Johannes-Gutenberg-Universität Mainz wird Teil des StudiCare-Netzwerks!


Das StudiCare-Netzwerk bekommt nochmals Zuwachs: die Johannes-Gutenberg-Universität mit ihren rund 33.000 Studierenden wird 2018 Teil des Universitätsverbundes zu Förderung der psychischen Gesundheit!

Die JGU wird damit Teil eines umfassenden StudiCare-Kooperationsclusters großer deutscher Universitäten, die sich zum Ziel gemacht haben, die psychische Gesundheit ihrer Studierender ins Zentrum zu rücken und diese durch auf den Studienalltag zugeschnittene, flexible Internet-Trainings zu unterstützen.

Das tolle für JGU-Studierende: ihr bekommt nun direkt Informationen von eurer Universität zu neuen Trainings bereitgestellt und könnt kostenlos an diesen teilnehmen!

Hier geht's zur Trainingsübersicht


Neueste

Blog